Schmied schmiedet Spaten am Lufthammer bei Baack Spaten

Eine einzigartige Handwerksleistung

Vom Rohling bis zum fertigen Spaten sind 26 Arbeitsgänge notwendig. So entsteht ein Spaten, der durch seine spezielle Form zum einen das Ankleben von Erdreich verhindert und zum anderen einen selbstschärfenden Effekt besitzt.
Der Rücken bleibt durch unnötiges Mehrgewicht unbelastet und der Spaten stets messerscharf.
Ein Werkzeug auf das man sich verlassen kann.

Durch und durch stahlhart

Der Baack Spaten wird auf die spezielle Art der alten Meister geschmiedet. Durchschnittlich einhundertneunundvierzig genauestens platzierte Hammerschläge sorgen für eine unglaubliche Festigkeit des Materials.
Das Blatt des Spatens ist nach dem Schmieden und Härten so veredelt, dass es weder verbiegen noch brechen kann. Für Kenner unterscheidet sich der geschmiedete Baack Spaten von einem normalen, aus gewalzten Blech verschweißten Spaten, wie eine Motorsäge von einer Handsäge. Ein Test der ProSieben Media Gruppe, in dem unsere Spaten Testsieger wurden, ergab, dass der Baack Spaten bis zu doppelt so schnell beim Umgraben ist als andere Testspaten und zu dem alle Tests unbeschadet überstand.

Durch den geschmiedeten Mittelsteg erhält das Blatt seine Stabilität, was bei industriell gefertigten Spaten nur durch ein sogenanntes "herausgepresstes Häuschen" erreicht werden kann. Dieses Häuschen führt zu einer großen Staustelle, an der das Erdreich ständig kleben bleibt und dadurch die Arbeitsleistung halbiert. Beim geschmiedeten Baack Spaten wird das ganze Blatt genutzt und dadurch laufend blank gescheuert. Es klebt somit kaum Erde an, und die Arbeit wird erheblich erleichtert.
Der Selbstschärfungseffekt entsteht durch das konisch ausgeschmiedete Blatt, dessen Blattstärke von oben bis zur Schneide immer dünner wird. Diese Form verliert das Blatt nie wieder und bleibt stets messerscharf. Handelsübliche Spaten werden aus einem gleichmäßig dicken Blech hergestellt und stumpfen schnell ab.

Baack Spaten erreichen bereits ab einer sehr viel geringeren Blattstärke durch das geschmiedete Material eine hohe Festigkeit. Durch das im Verhältnis dünnere Blatt, schneidet sich der Spaten sehr viel leichter in die Erde.
Diese hohe Schmiedekunst erreicht ein Schmied
erst nach einer 5 bis 6 jährigen Ausbildung.

Rohlingreihe Produktionsstufen Baack Original
Produktionsstufen Baack Original Vom Rohling bis zum Spaten sind 26 verschiedene Arbeitsschritte notwendig.

Die Vorteile in ihren Händen

Wir fertigen unsere geschmiedeten Spaten nach Art der alten Meister. Die durch das Schmieden erzielten Vorteile lassen sich, auch im 21ten Jahrhundert, einzig und allein durch diesen Prozess erreichen.

©BAACK SPATEN 2020 · Rudolf Diesel Weg 5 · 25551 Hohenlockstedt · Tel.:+49(0)4826 1407 · Fax: +49(0)4826 3704901 · info@baackspaten.de